Deine Quelle für Pro-Wrestling News, Gerüchte & Results
© World Wrestling Entertainment / Screenshot: PwStarz.de

Tim Haber & Calvin Knie: WWE schockt deutsche Fans mit neuem Kommentatoren-Duo

Twitter
Facebook
Feedly
Tim Haber & Calvin Knie: WWE schockt deutsche Fans mit neuem Kommentatoren-Duo - Illustration © World Wrestling Entertainment / Screenshot: PwStarz.de

Vor einigen Monaten machte die News die Runde, dass World Wrestling Entertainment per Stellenausschreibung auf der Suche ist nach zwei neuen deutschsprachigen Kommentatoren, welche ihren Lebensmittelpunkt in den Vereinigten Staaten haben und zudem eine ebendort gültige Arbeitserlaubnis ihr Eigen nennen (PwStarz.de berichtete). Seit dem „WWE Elimination Chamber“-PPV (hierzulande: „WWE No Escape“) am vergangenen Wochenende ist nun bekannt, was der Grund für dieses Stellengesuch war.

WWE-Großveranstaltungen werden nicht mehr länger von Carsten Schaefer, Manuel Thiele, Sebastian Hackl und Holger Böschen kommentiert. Stattdessen sitzen mit Tim Haber und Calvin Knie nun zwei vollkommen neue Gesichter am deutschen Kommentatoren-Pult, an die Sports Entertainment-Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz – zumindest all jene von ihnen, die Pay-Per-Views über die deutsche Tonoption verfolgen – sich erst einmal werden gewöhnen müssen. Beide leben seit einigen Jahren in den Vereinigten Staaten und verdingen sich dort u.a. als aufstrebende Schauspieler. So ist der gebürtige Hamburger Tim Haber bereits seit 2015 am New Yorker Broadway engagiert.

Allerdings kann man den Einstand der beiden leider nicht als sonderlich gelungen betrachten: Während der Live-Übertragung der „WWE Elimination Chamber“ äußerten in den sozialen Netzwerken, bei Twitter und auf Facebook nicht wenige Fans ihren Unmut über die neuen deutschen Kommentatoren und kritisierten unter anderem deren hölzernen Kommentar-Stil, regelmäßig falsch benannte Moves sowie „Rumgegrunze“ á la „Ah! Oh! Mei! Wow!“, an dem ein Louis de Funès mit Sicherheit seinen Spaß gehabt hätte, das man – zumal in einer solch penetranten Frequenz – von offiziell bei WWE angestellten Kommentatoren jedoch nicht erwartet. Der gebotene Match-Kommentar war stellenweise so absurd, dass den beiden auf YouTube von einem engagierten Fan bereits eine eigene „Best of“-Compilation gewidmet wurde.

Auf seiner Facebook-Fanpage hat sich unterdessen auch Kommentatoren-Urgestein Carsten Schaefer, der sich mit Fan-Feedback und -Kritik bestens auskennt, in die hitzige Diskussion eingeschaltet und sich zu seinen neuen Kollegen geäußert. Dabei hat er sich optimistisch gezeigt, dass Calvin Knie und Tim Haber sich in den kommenden Wochen und Monaten noch steigern werden: „Also ich finde, Sie haben das schon gar nicht schlecht gemacht. […] Feinheiten lernt man im Laufe der Zeit“, so Schaefer. Zudem ließ er durchblicken, dass die Verpflichtung der beiden wohl Kosteneinsparungsmaßnahmen seitens WWE, sowie dem Umstand geschuldet ist, dass das in der Regel zweiwöchentliche Pendeln zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten wohl so manchem Mitglied des Teams auf Dauer zu viel wurde.

Manu Thiele, der sich seinem eigenwilligen Kommentar-Stil geschuldet ebenfalls öfters mal Kritik ausgesetzt sieht, schreibt indes auf seiner FB-Seite: „Leute: Aller Anfang ist schwer! Es sind zwei freshe Jungs – man muss ihnen nur Zeit geben.“ Aus Thieles Warte sicherlich nachvollziehbar. Aus Sicht eines unabhängigen Fans kommt das neue Kommentatoren-Duo jedoch einem Schritt in die grundfalsche Richtung gleich, da es den Unterhaltungswert der deutschsprachigen Übertragung merklich mindert. Kommentatoren-Training sollte nicht während einer Live-Übertragung stattfinden!

Ebenfalls unschön: Im Vorfeld der „WWE Elimination Chamber“ wurde weder von WWE Deutschland, noch vom hiesigen Lizenznehmer Sky Deutschland kommuniziert, dass bei dem PPV-Event ein neues Kommentatoren-Duo eingesetzt werden wird und Fans somit auf ihre über die Jahre lieb gewonnenen „alten Recken“ verzichten müssen.

Kommentare geschlossen

Der Artikel "Tim Haber & Calvin Knie: WWE schockt deutsche Fans mit neuem Kommentatoren-Duo" kann nicht mehr kommentiert werden, weil seine Veröffentlichung zu lange zurück liegt.
PwStarz.de ist ein deutschsprachiges Wrestling-Onlinemagazin von Fans für Fans. Deine Quelle für unabhängige, authentisch präsentierte Pro-Wrestling News, Gerüchte und Results aus den Shows von World Wrestling Entertainment (WWE), WWE NXT (NXT), IMPACT Wrestling (IMPACT), Ring of Honor (ROH Wrestling), Lucha Underground (LU), New Japan Pro-Wrestling (NJPW), Westside Xtreme Wrestling (wXw) und weiteren nationalen wie internationalen Pro-Wrestling Ligen. Im Pro-Wrestling Blog auf PwStarz.de findest Du bereits vor Ausstrahlung brandaktuelle Neuigkeiten und Match-Ergebnisse zu den Pro-Wrestling TV-Shows im deutschen Fernsehen, darunter Monday Night RAW auf Tele 5, SmackDown Live im Programm ProSieben Maxx, WWEs Nachwuchsliga NXT auf dem WWE Network, Lucha Underground auf dem Pay-TV Sender TNT Serie, Total Divas & Total Bellas auf E! Entertainment, sowie zu allen WWE-Großveranstaltungen (PPVs) live auf Sky & WWE Network. Zudem bringen wir ausführliche Vorschauen auf anstehende WWE-Großveranstaltungen und NXT Special-Events, Matchcards und News zu WWE Live-Houseshows in Deutschland, Österreich und der Schweiz & WWE-Tickets und dem WWE Network Deutschland. Mit PwStarz.de verpasst Du nie mehr eine wirklich wichtige News zu Deinen Lieblings-Wrestlern. In unserem zweiwöchentlichen PwStarz.de Pro-Wrestling Podcast (im Aufbau) bieten wir spannende Inhalte, darunter exklusive Interviews mit nationalen wie internationalen Pro-Wrestling Stars, lassen zudem die Top-News der vergangenen Wochen noch einmal Revue passieren, werfen einen Blick voraus auf die spannendsten anstehenden Events und mehr. Regelmäßige Gewinnspiele und exklusive Giveaways runden unser tagesaktuelles Pro-Wrestling Newsangebot ab.