Deine Quelle für Pro-Wrestling News, Gerüchte & Results
© World Wrestling Entertainment

Titelwechsel bei Extreme Rules / Cena vs. Rusev / enttäuschte Fans / Daniel Bryan

Twitter
Facebook
Feedly

WWE Extreme Rules– In der letzten Nacht fand in Rosemont, Illions „WWE Extreme Rules“ (siehe Results) statt. Dabei standen, mit Ausnahme des Intercontinental Titles, alle Titel auf dem Spiel, die jedoch bis auf eine Ausnahme alle verteidigt werden konnten. Bei den Tag Team Titles kam es jedoch zum Titelwechsel, sodass sich A New Day, vertreten durch Big E und Kofi Kingston, nun als neue Tag Team Champions bezeichnen dürfen.

Dieser Titelwechsel ist für viele Fans und Insider eine große Überraschung, da das Stable bei den Fans von Anfang an nicht angekommen ist und auch ein Heelturn kaum große Publikumsreaktionen hervorrufen konnte. Viele Fans zeigten sich auf Twitter und Co. sehr enttäuscht darüber und fragen schon scherzhaft nach, was Cesaro denn schon wieder in den Augen von Vince McMahon verbrochen hätte. Allerdings soll dieser Titelwechsel angeblich nicht mit einem Depush seitens Cesaro und Tyson Kidd verbunden sein, sodass sie auch weiterhin regelmäßig in den Shows als Team antreten werden. Aktuell kann man davon ausgehen, dass sie bereits in der heutigen Nacht bei „Monday Night RAW“ ihr Re-Match erhalten werden.

Rusev - © WWE– Außerdem fand gestern noch bei „WWE Extreme Rules“ ein Match um den United States Title statt. Dabei trafen der amtierende Champion John Cena und sein Herausforderer Rusev in einem sogenannten Russian Chain Match aufeinander, welches Cena letztendlich gewinnen konnte. Obwohl viele damit gedacht haben, dass die Fehde zwischen den beiden Athleten mit dem gestrigen Abend beendet ist, geht es zwischen ihnen in die mittlerweile vierte Runde, sodass sie auch bei der nächsten Großveranstaltung „WWE Payback“ aufeinander treffen werden.

Dabei treffen sie witzigerweise in einem „I Quit“-Match aufeinander, was ebenfalls für große Enttäuschung bei den Fans gesorgt hat, da aktuell niemand davon ausgehe, dass Cena tatsächlich aufgeben würde, sodass bereits jetzt schon sämtliche Luft aus der Fehde genommen wurde. Man kann jedoch davon ausgehen, dass das Match bei „WWE Payback“ tatsächlich das Ende der Fehde bedeuten wird.

– Wie bereits weiter oben berichtet, zeigten sich viele Fans über den gestrigen Abend sehr enttäuscht. So soll die Matchqualität zwar insgesamt als durchaus in Ordnung bewertet worden sein, allerdings hat für die Fans neben der schwachen Matchcard der ganz große Kracher gefehlt, über den man noch Wochen später reden könnte. Außerdem wurde von einigen Fans vor Ort öfters mal der Witz gemacht, dass während der Kickoff-Show mehr los war, als bei dem tatsächlichen Event, was wohl auch einigen WWE Offiziellen nicht entgangen sein dürfte.

Daniel BryanBesonders der Ausfall von Daniel Bryan soll einige Fans sehr enttäuscht haben, obwohl man mit Neville einen durchaus würdigen Ersatz gefunden hat. Dennoch seien einige der Meinung, dass man mehr aus der Card hätte herausholen können. So wurden besonders Superstars wie Bray Wyatt, Ryback, die Lucha Dragons, Erick Rowan und Damien Sandow sehr vermisst. Gleichzeitig wurde auch das Finish im Main Event sehr kritisiert, denn obwohl die Stipulation hieß, dass der RKO in dem Match verboten ist, hat letztendlich der amtierende Champion Seth Rollins das Match durch einen RKO gewonnen. Das Match selbst soll in den Augen vieler gut gewesen sein, nur lautet der allgemeine Tenor, dass WWE mal wieder die eigene Stipulation mit Füßen getreten hat.

– Apropos Daniel Bryan: Wie man bereits gestern feststellen durfte, hat dieser für sein Match gegen Bad News Barrett keine ärztliche Freigabe erhalten, sodass er von der Matchcard gestrichen werden musste. Dies soll jedoch keine kurzfristige Entscheidung gewesen sein, sondern bereits am Samstag festgestanden haben, da Daniel Bryan gestern nicht vor Ort, sondern in seinem Zuhause in Arizona gewesen sein soll. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass Bryan auch für „Monday Night RAW“ und „Smackdown“ gestrichen wurde, außerdem sollen momentan keine Auftritte bei Houseshows geplant sein, sodass man dem „American Dragon“ angeblich für gleich mehrere Shows aus den Shows schreiben möchte.

Welche Auswirkungen dies auf den Intercontinental Title hat, ist dagegen noch nicht bekannt. Aktuell kann man jedoch davon ausgehen, dass Bryan den Titel vorerst behalten darf, ehe man endgültig mehr über seine Ausfallzeit erfahren wird.

Kommentare geschlossen

Der Artikel "Titelwechsel bei Extreme Rules / Cena vs. Rusev / enttäuschte Fans / Daniel Bryan" kann nicht mehr kommentiert werden, weil seine Veröffentlichung zu lange zurück liegt.
PwStarz.de ist ein deutschsprachiges Wrestling-Onlinemagazin von Fans für Fans. Deine Quelle für unabhängige, authentisch präsentierte Pro-Wrestling News, Gerüchte und Results aus den Shows und über die Starz von World Wrestling Entertainment (WWE), WWE NXT (NXT), GFW IMPACT Wrestling (GFW), Ring of Honor (ROH Wrestling), New Japan Pro-Wrestling (NJPW), Westside Xtreme Wrestling (wXw) und weiteren nationalen wie internationalen Pro-Wrestling Ligen. Im Pro-Wrestling Blog auf PwStarz.de findest Du bereits vor Ausstrahlung brandaktuelle Neuigkeiten und Match-Ergebnisse zu den Pro-Wrestling TV-Shows im deutschen Fernsehen, darunter Monday Night RAW auf ProSieben Maxx, SmackDown Live im Programm ProSieben Maxx, WWEs Nachwuchsliga NXT auf dem WWE Network, Lucha Underground auf dem Pay-TV Sender TNT Serie & im Free-TV auf Tele 5, Total Divas & Total Bellas auf E! Entertainment, sowie zu allen WWE-Großveranstaltungen (PPVs) live auf Sky & WWE Network, und den Events von New Japan Pro-Wrestling auf NJPW World. Zudem bringen wir ausführliche Vorschauen auf anstehende WWE-Großveranstaltungen und NXT Special-Events, Matchcards und News zu WWE Live-Houseshows in Deutschland, Österreich und der Schweiz & WWE-Tickets und dem WWE Network Deutschland. Mit PwStarz.de verpasst Du nie mehr eine wirklich wichtige News zu Deinen Lieblings-Wrestlern. In unserem zweiwöchentlichen PwStarz.de Pro-Wrestling Podcast (im Aufbau) bieten wir spannende Inhalte, darunter exklusive Interviews mit nationalen wie internationalen Pro-Wrestling Stars, lassen zudem die Top-News der vergangenen Wochen noch einmal Revue passieren, werfen einen Blick voraus auf die spannendsten anstehenden Events und mehr. Regelmäßige Gewinnspiele und exklusive Giveaways runden unser tagesaktuelles Pro-Wrestling Newsangebot ab.